Wundernewsticker

Seit etwa Mitte Juli 2010  erleben wir hier im Glory Life Zentrum eine ständig stärker werdende Manifestation der Herrlichkeit Gottes in Jesus Christus, aus der heraus sich die außergewöhnlichsten Heilungen und Zeichen und Wunder freisetzen.
Dies geschieht in den „Herrlichkeits- und Wundergottesdiensten“, aber auch in den "ganz normalen" Gottesdienstveranstaltungen immer wieder neu, und erreicht von dort wiederum durch jeden einzelnen Teilnehmer den ganz gewöhnlichen Alltag, die Arbeitsplätze, die Familien, den Freundeskreis und sogar die Straßen und Plätze unserer Region!

Durch diese Ausgießung des Geistes wurden in den letzten Monaten und Jahren weit über tausend Menschen durch z.T. extrem spektakuläre Wunder geheilt und befreit: 

Gott hat Gliedmaßen und Körperteile übernatürlich neu kreiert, taube Ohren und blinde Augen geöffnet, medizinisch „unheilbare“ Krankheiten wie Krebs aller Art, Diabetes, Epilepsie und viele andere geheilt, zerstörte Nerven, Wirbel, Sehnen Knochen etc. wiederhergestellt; Einoperiertes Metall im Körper hat sich ebenso bei Menschen spontan aufgelöst wie auch kiloweise überschüssiges Fett (bis zu 23 kg) und sogar Falten!
Wir können also wirklich sagen: Wir haben einen kreativen Gott!

Außerdem empfingen in demselben Zeitraum mehrere hundert Menschen (aus jeglichem geistigen und religiösen Hintergrund) das neue Leben in Jesus Christus!

Und es sieht so aus, als sei das erst der Anfang einer mächtigen übernatürlichen Bewegung Gottes durch Seine geliebten Söhne und Töchter hier auf Erden!

An dieser Stelle wollen wir Sie deshalb stets aktuell über ausgewählte und besonders spektakuläre Wunder, die geschehen, auf dem Laufenden halten- genießen Sie einfach mit, was Gott tut, und lassen Sie sich für sich persönlich ermutigen: Bei Gott ist wirklich absolut nichts unmöglich! Jesus ist derselbe gestern, heute und in Ewigkeit!


Im folgenden können Sie eine Auswahl der Wunder und Heilungen sortiert nach Monaten nachlesen:

Wundernews vom November 2013

-eine Frau berichtet, dass beim Herrlichkeits- und Wunderwochenende in Stuttgart im November ihr Halswirbel, der ihr seit 2 Jahren Probleme macht durch Handauflegung wieder in die richtige Position gebracht wurde. Ihre Therapeutin bestätigte ihr einige Zeit später, dass sich etwas verändert hat und der Wirbel nun wieder "duchgängig" ist!
Daraufhin konnte die Frau ihrer Therapeutin voller Freude Zeugnis von der Herrlichkeit eines wunderwirkenden Gottes geben...

-eine Frau aus der Gemeinde hat beruflich mit einer Reinigungskraft zu tun, die aus der Türkei kommt. Kurz nach dem Wunderwochenende hatte diese ihre Arbeit eines Tages nur unzureichend erledigt. Im Gespräch erklärte sie das mit plötzlich aufgetretenen Schmerzen. Auch erzählte sie davon, dass sie aufgrund von ähnlichen Schmerzen schon länger Probleme beim Autorfahren hat. Die Frau aus der Gemeinde bot ihr daraufhin an, für sie zu beten, was diese sofort annahm. Daraufhin wurden die ungleich langen Beine durch die Kraft Gottes ausgeglichen sowie

Wundernews vom Oktober 2013

-ein Mann war gegen eine Vielzahl von Lebensmitteln allergisch (was zu Bauchkrämpfen und Durchfall bei ihrem Verzehr führte). Nachdem ihm jemand vom Heilungsteam in  Stuttgart vor einigen Wochen die Hand aufgelegt hat, kann er nun wieder alles völlig normal essen, und der Arzt hat bei einem erneuten Allergietest keinerlei Reaktion mehr auf irgendeinen Stoff feststellen können!

-beim Oktober-Herrlichkeits- und Wunderwochenende in Stuttgart wurden wieder viele Personen von Taubheit befreit, andere von Grauem Star und
Sehproblemen.

Mindestens ein Knoten schrumpfte, es geschah eine Vielzahl von teilweise kreativen Heilungen und Befreiungen von Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, Fehlstellungen (z.B. der Rippen) und außerdem wurde eine große Zahl von Personen von Ängsten und seelischen Störungen unterschiedlichster Art befreit!

Gott tat viele Zeichen (Goldglitzer- und Ölmanifestationen und vieles mehr) und ein Engel manifestierte sich, durch den der Heilige Geist vielen in extrem übernatürlicher Weise diente!

Die verwandelnde Kraft Gottes war in mächtiger Weise am Wirken und viele bezeugen, dass sie durch dieses Wochenende grundlegend verändert und auf
ein völlig neues Gleis des Geistes gesetzt worden sind!

-inzwischen berichtet bereits die fünfte Person, dass ihre unterschiedlich großen Füße von Gott

Wundernews vom Juli 2013

-Viele kreative Wunder und Zeichen geschahen im Herrlichkeits- und Wundergottesdienst in Salzburg- Dutzende bezeugten ihre sofortige Heilung oder Freisetzung, viele empfingen das neue Leben oder spezielle Zuteilungen der Wunderkraft Gottes in ihrem Leben und Gott wirkte einige äußerst spektakuläre Dinge!
*mehrere Dutzend Personen entdeckten während der Predigt, dass Gott ihren Körper plötzlich an unterschiedlichen Flächen über und über mit Goldstaub und Goldglitzer bedeckt hatte, nachdem dieses Zeichen zuerst an Körper und Jackett von Pastor Georg begonnen hatte, und er daraufhin eine Salbung für finanziellen Durchbruch und Segen freigesetzt hatte!
*ein junges Mädchen hatte Schuhgröße 42/43 und wünschte sich kleinere Füße. Am Ende des Abends stellte sie fest, dass ihr nun bereits die Schuhe ihrer Mutter (Schuhgröße 41) paßten!
*viele Personen erlebten, wie Gott ihre Gelenke, Wirbelsäule, Hüfte etc. ausrichtete und Schmerzen und Bewegungseinschränkungen einfach verschwanden!
*einige Personen wurden aufgrund spezifischer Worte der Erkenntnis sehr konkret in Körper und Seele berührt und freigesetzt!
*viele Kinder empfingen spezielle Zuteilungen der Wunderkraft Gottes

-ein Mann (noch nicht gläubig) hatte Lungenkrebs aufgrund langjährigen Rauchens. Eine Bekannte von ihm war im Wundergottesdienst in Deggendorf. 
Am Ende bei der Segnung der Tücher für die Fernheilung hatte Pastor Georg plötzlich den Eindruck, dass jemand berührt werden würde, der sehr krank aufgrund von fortgesetztem Rauchen ist. Die Bekannte meldete sich sofort und erzählte von dem Fall. Als Pastor Georg die Wunderkraft Gottes im Geist zu diesem Mann freisetzte, roch es plötzlich sehr stark nach Nikotin im Raum,

Wundernews vom September 2013

-ein Mann hatte Krebs, was durch Bluttest bereits nachgewiesen war. Eine Bekannte von ihm betete gemeinsam mit jemand vom Heilungsteam in Abwesenheit für völlige Krebsfreiheit dieses Mannes.
Kurz darauf konnten die Ärzte nichts mehr von dem Krebs finden- auch nachdem sie 3 (!) Gewebeproben entnommen und untersucht hatten!


-beim Herrlichkeits- und Wunderwochenende in Stuttgart am 21./22.9. wurde eine noch nie dagewesen hohe Ebene der Herrlichkeit erreicht!
Die Folge waren eine Vielzahl von spektakulären, kreativen Wundern wie auch von tiefgreifenden Befreiungen und Verwandlungen, Aktivierungen in der Kraft Gottes und erstmaligen Entscheidungen für das Leben in Christus.
*Gleich drei Personen hatten unterschiedlich große Füße (also unterschiedliche Schuhgrößen rechts und links). Alle Umstehenden konnten beobachten, wie durch die kreative Wunderkraft Gottes beide Füße genau gleich groß wurden-teilweise durch Schrumpfung und teilweise durch Wachstum eines der beiden Füße!
*eine Frau war zu 60 % schwerhörig auf einem Ohr. Als sich die Herrlichkeit Gottes im Raum freisetzte, konnte sie sofort wieder völlig normal hören!
*ein junger Mann hatte ein von Geburt an falsch gewachsenes Bein, aufgrund dessen er immer gehumpelt war. Als Pastor Georg für ihn betete, richtete die kreative Kraft Gottes den Knochen aus und er konnte nicht nur normal laufen sondern sogar rennen!
*bei einer ganzen Reihe von Personen heilte die kreative Kraft Gottes X-Beine, Senk- und Spreizfüße (zuvor kein richtiges Fußgewölbe-jetzt ein neues Fußgewölbe!), unterschiedlich lange Beine, Bandscheiben, Hüften und aufgrund von irreparablen Brüchen, Kapselrissen etc. eingeschränkte Bewegungsfähigkeiten von Gliedmaßen sowie Schmerzen aller Art!
Viele konnten zum ersten Mal (wieder) richtig laufen oder ihre Hände und Füße bewegen!
*eine Frau wurde von schiefstehenden Augen sowie mehreren anderen Leiden geheilt!
*eine Frau hatte Probleme mit der Netzhaut, die auch durch eine Gleitsichtbrille nicht vollständig ausgeglichen werden konnten. Nach Handauflegung konnte sie ihre Brille nicht mehr aufsetzen, da diese ihr geradezu "weh tat", weil Gott ihre Augen geheilt hatte!

Wundernews vom Juni 2013

-eine Fülle von Heilungen und Wundern aller Art "explodierten" geradezu beim Herrlichkeits- und Wundergottesdienst in Nürnberg! 
Über 100 Personen bezeugten spontan ihre Heilung und Dutzende reagierten neu auf den Ruf hinein ins Reich Gottes! 
*eine Frau bezeugte, dass sie durch Hören von Predigt-CDs von Pastor Georg Karl in nur 14 Tagen 21 Kilo Gewicht verloren hat- daraufhin empfingen ca. ein Dutzend weitere Personen spontan übernatürliche Fettabnahme am Körper! 
*viele kreative Wunder geschahen an Knochen, Sehnen, Knien und Gelenken, so dass Bewegungsfähigkeit wieder hergestellt wurde und Schmerzen verschwanden 
*ein Mädchen erlebte, wie ihre Neurodermitis-Flecken (unter denen sie seit 10 Jahren gelitten hatte) während des Gottesdienstes und anschließender Handauflegung sich fast vollständig auflösten und das Brennen und Jucken komplett aufhörte! 
*ungezählte Personen erlebten verschiedenste Heilungen an den Augen 
*ebenso viele schwerhörige und taube Ohren wurden geöffnet! 

Wundernews vom August 2013

-neue Räume der Herrlichkeit setzten sich beim Herrlichkeits- und Wundergottesdienst in Stuttgart durch die Liebe des Vaters frei, so dass viele, viele kreative Wunder hervorflossen, starke Verwandlungen und Berührungen geschahen und Menschen das neue Leben in Christus empfingen! 
*eine Frau konnte nach einer zweifachen Knie-OP kaum mehr Treppen steigen. Nachdem ihr Pastor Georg die Hand aufgelegt hatte, konnte sie gleich mehrere Stockwerke normal auf- und absteigen! 
*eine Frau hatte eine bewegungsunfähige Schulter. In einer Sekunde wurde die Schulter vollkommen wiederhergestellt! 
*bei einem Mann öffnete sich ein stark schwerhöriges Ohr. 
*eine Frau mit starken Arthrose-Schmerzen in der Hand erlebte, wie diese Schmerzen vollständig verschwanden. 
*ein Mann hatte ein durch einen Unfall total beschädigtes Knie (Bänder, Meniskus, Knorpel etc.)- nach Gebet kann er es nun wieder ohne Schmerzen bewegen und problemlos auf- und abhüpfen! 
*eine Frau hatte ein Gewächs ("Säckchen") am Hals, durch das sie starke Probleme beim Schlucken hatte. In der Herrlichkeit löste sich das "Säckchen" einfach auf und die Schluckbeschwerden verschwanden! 
*ein Mann wurde in einer Sekunde von Weitsichtigkeit geheilt und kann nun wieder Kleingedrucktes lesen! 
*ein anderer Manne erlebte, wie Schleier und Streifen, die er seit langem vor seinen Augen hatte, verschwanden! 
*eine Frau hatte eine Lähmung im linken Bein, die während des Gebetes einfach verschwand! 
*zwei Männer bezeugten, dass in der Herrlichkeit ihre ausgegangenen Haare begannen nachzuwachsen und fester zu werden! 
*nachdem Pastor Georg speziell für die Kinder gebetet hatte, dass sie Zeichen und Wunder erleben, war am nächsten Tag bei einem Kind zu ihrer Begeisterung ihre Matratze zuhause auf einmal über und über mit Gold- und Silberglitzer bedeckt! 

-ein Frau aus Hamburg besuchte das Wunderwochenende in Stuttgart im Juni. Sie litt unter starker Arthritis und war außerdem übergewichtig. Beim Wunderwochenende wurde sie komplett von der Arthritis geheilt und erlebte außerdem übernatürliche Gewichtsabnahme: als sie wieder zuhause ankam, hatte sie bereits 7kg abgenommen-

Wundernews vom Mai 2013

-mehrere Personen wurden im Herrlichkeits- und Wundergottesdienst in Stuttgart am 26.Mai von Schwerhörigkeit, teilweise auch von kompletter Taubheit befreit; andere von Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und körperlichen Leiden aller Art geheilt sowie von seelischen Lasten freigesetzt- und ca. ein Dutzend empfingen erstmalig Jesus als Herrn in ihrem Leben! 

-eine Frau kam mit einem nach Bruch und Operation mehrfach verschraubten, schlecht zusammengewachsenen Bein und Oberschenkel in den Herrlichkeits- und Wundergottesdienst nach Stuttgart. Im Bereich des Knies waren fünf Schrauben tastbar. Nach Gebet waren die Schrauben im Knie nicht mehr zu ertasten, die Schmerzen verschwunden und die Bewegung des Beines gelöst! 

-ein Junge war für sein Alter (13) zu klein gewachsen. Sein Bruder, der zwei Jahre jünger ist, war einen Zentimeter größer als er (was vor dem Gebet geprüft wurde). Nach dem Gebet durch Pastor Georg im Wundergottesdienst in Stuttgart, bei dem er den Knochen und der Wirbelsäule befahl sich zu strecken und neuem Gewebe sich zu bilden,  war der ursprünglich kleinere Junge dann einen Zentimeter größer als sein jüngerer Bruder- d.h. er war in wenigen Sekunden um zwei Zentimeter gewachsen! Am nächsten Morgen stellten die Eltern fest, dass er im Vergleich zum Vortag nochmal einen halben Zentimeter gewachsen war! 

-eine Frau hatte eine Metallplatte in der Halswirbelsäule, gequetschte und versteifte Wirbel und trotz Schmerzmitteln Schmerzen. Nach Handauflegung im Wundergottesdienst in Stuttgart

Wunderbericht senden

Vorname(*)
Ungültige Eingabe

Name(*)
Please let us know your name.

Email-Adresse(*)
Please let us know your email address.

Wunderbericht(*)
Please let us know your message.

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
neuen Code generierenUngültige Eingabe