Wundernews vom März 2018

Zeugnisse in Hamburg am 03.03.2018

- Eine Frau bezeugt, dass sie beim Schauen einer Botschaft auf dem Glory Life Youtube-Kanal, vor einigen Monaten von Bluthochdruck geheilt wurde.

- eine Frau die von Kindheit an Schmerzen hatte, wird davon vollständig frei.

- eine Frau wird von langjährigen Rückenschmerzen geheilt.

- eine Gottesdienstbesucherin verliert übernatürlich Fett – ihr Hosenbund sitzt sichtbar lockerer.

- Fußschmerzen einer Frau verschwinden.

- eine Frau mit zwei kaputten Schultern und langjährigen Schmerzen ist völlig schmerzfrei.

- der durch einenTumor aufgeblähte Bauch einer Frau ist tastbar um ca. 5cm zurück-geschrumpft!

- der linke Fuß und die Zehen eines Gottesdienstbesuchers wurden geheilt. Außerdem wurden seine Beine gleich lang.

- eine Frau erhielt eine göttliche Rundumerneuerung: sie kann ihrenNacken und die Halswirbelsäule wieder frei bewegen, der Schleier vor ihren Augen ist verschwunden, ihr linker Fuß wurde geheiltund sie hat berichtet, dass sie eine neue Ausbildungsstellebekommen hat.

- ein Mann wird von Arthrose geheilt, seine Beine wurden gleich langund seine Lendenwirbelsäule wurde begradigt.

- bei einer Frau hat sich der Hallux Valgus aufgelöst

 

 

Oldenburg 04.03.2018

- eine Frau hatte seit ca. 1 Jahr Schmerzen und Probleme am Meniskus und konnte nicht mehr in die Hocke gehen. Die Schmerzen und die Bewegungseinschränkung sind komplett verschwunden.

- zwei Frauen wurden an den Bandscheiben geheilt, eine von Ihnen hatte aufgrund eines Unfalls vor 48 Jahren seither Probleme. Pastor Georg nahm sie in der Zeit zurück und setzte neue Bandscheiben frei. Nach dem Gebet fühlte sich der Rücken sanft und gut an – die Schmerzen sind verschwunden.

 - eine Frau hatte seit ca. 20 Jahren Schmerzen und Bewegungseinschränkungenwegen ihrem Steißbein, es war verschoben und diverse Muskelknoten waren tastbar. Nach dem Gebet sind alle Schmerzen verschwunden, die Muskelknoten haben sich aufgelöstund sie kann wieder ohne Schmerzen in die Hocke gehen.

- eine Frau berichtet, dass ihr Knie seit einem Jahr stark geknirscht hat. Im Gottesdienst ist dieses Knirschen verschwunden.

- ein Gottesdienstbesucher wurde am Meniskus geheiltund kann wieder schmerzfrei laufen sowie in die Knie gehen.

- ein Mann wurde während des Gottesdienstes von Asthma befreit.

- bei einem Mann schrumpfte eine Warze am Finger.

- eine Frau konnte vor dem Gottesdienst nur am Stock gehen(seit ca. 2 Jahren). Nach dem Gebet ging sie mit Pastor Georg frei und ohne Stock durch den Raum und lief dabei immer schneller.

 

 

Herrlichkeits- und Wunderwochenende mit Heilungsräumen Stuttgart 10.-11.03.2018

Gottesdienst:

- die Lähmung am Fuß einer Frau aufgrund eines Bandscheibenvorfalls 2011 wurde geheilt.

- der Arm und die Schulter einer Person lassen sich nach längerer Zeit wieder völlig frei bewegen.

- Daniela W. gibt Zeugnis von ihren 6 kreativen Wundern die sie die letzten Monate erlebt hat: sie wurde von MS geheilt, läuft wieder völlig frei und braucht keinen Rollstuhl mehr, sie wurde von Diabetes geheiltLungentumor und sechs Ein-Cent-große Gallensteine haben sich aufgelöst, von Sehnerventzündung geheilt, Asthma ist verschwunden, ihr Bein kam in die richte Länge und der Knickfuß ist geheilt!

- eine Frau wurde am Karpaltunnel geheiltund kann jetzt wieder ohne Schmerzen eine Faust machen.

- ein Mann hatte Arthrose in den Händen und kann jetzt wieder eine Faust machen.

- ein Mann wird frei von Schmerzen im Knie und im Arm.

- Fersensporn und damit verbundene Schmerzen und Beschwerden an beiden Füßen ist bei einem Mann komplett verschwunden.

- eine Frau hatte auf einem Auge nur 30%iges Sehvermögenund kann jetzt ohne Brille klar sehen.

- bei einer Frau mit zu hohem Blutdruck hat das Herzrasen während des Gottesdienstes aufgehört.

- eine Frau gibt Zeugnis, dass vor einem halben Jahr wegen der Autoimmunerkrankung Hashimoto für sie gebetet wurde. Nach erneuter ärztlicher Untersuchung sind die Entzündungswerte völlig normal! Die Ärztin sagte, dass sie das bei Hashimoto noch nie erlebt hat, diese Krankheit ist medizinisch nicht heilbar.

 

Heilungsräume:

- eine Frau wird von einer chronischen Entzündung an der Halswirbelsäule befreit, welche sie seit mehreren Monaten hatte.

- eine Frau konnte ihren Arm seit langem nicht mehr heben (frozen shoulder) – das ist jetzt wieder möglich.

- ein schielendes Auge stellte sich durch ein Wunder Gottes gerade.

- eine Frau hatte seit 2 Jahren Problemen an der Halswirbelsäulealle Schmerzen und Bewegungseinschränkungen sind zu 100% verschwunden. Eine zweite Frau hatte ebenfalls seit 2 Jahren Schmerzen an der HWS und ist jetzt schmerzfrei. Auch eine dritte Frau wird von Schmerzen an der HWS befreit.

- die Stimme einer Frau wird geheilt – sie klang vorher kratzig.

- eine Frau hatte aufgrund von Diabetes und Schilddrüsenüberfunktion Schmerzen in den Beinen, jetzt sind alle Schmerzen weg.

- Rückenschmerzen verschwanden während des Gebets.

- ein Mann hatte aufgrund einer Wirbelsäulenverkrümmung seit 40 Jahren und 2 Bandscheibenvorfällen vor 15 Jahre extreme Schmerzen. Er hat jetzt keine Schmerzen mehr, sein Rücken hat sich gestrecktund er wurde außerdem an den Schultern geheilt.

- bei einer Person wurden die Augenprobleme weniger.

 

 

Herrlichkeits- und Wundergottesdienst Nürnberg am 17.03.2018

- eine Frau konnte ihren Kopf nicht ohne Schmerzen drehennach dem Lobpreis war das wieder schmerzfrei möglich.

- eine Frau hatte in ihrem Körper seit 1 Jahr dauerhaft Schmerzen und ist jetzt wieder völlig schmerzfrei.

- eine Frau hatte Fersensporn an beiden Füßenund nach dem Lobpreis sind alle Schmerzen verschwunden.

- seit 50 Jahren hatte eine Frau Probleme mit ihrem Sprunggelenk, weil der Muskel zu dünn war. während dem Gottesdienst ist der Muskel gewachsen und die Frau kann wieder ohne Probleme gehen.

- eine Frau hatte von Kindheit an starke Hüftschmerzen– die Schmerzen sind fast komplett verschwunden.

- eine Frau konnte aufgrund eines Bandscheibenvorfalls in der Halswirbelsäule den Kopf nur mit Schmerzen drehen. Nach dem Gebet konnte sie ihn wieder problemlos drehen.

- bei einer Frau hatte das Herz für Sekunden aufgehört zu schlagen und sie fühlte sich elend als sie in den Gottesdienst kam. Nach dem Heilungsgebet fühlte sie sich wieder fit.

- eine Frau konnte wegen eines Bandscheibenvorfalls vor 20 Jahren ihren Hals nicht mehr bewegen. Nach dem Gebet war das wieder möglich.

- eine Frau wurde von Knieschmerzen geheilt.

- eine Gottesdienstbesucherin kam schon mehrfach zu den Gottesdiensten und hatte eine offene Wunde am Bein, die sich vorher nie schloss und deswegen extremste Schmerzen. Bei jedem Gottesdienstbesuch wurden die Schmerzen weniger und die Wunde hat sich weiter geschlossen. Heute ist alles verheilt und sie hat keine Schmerzen mehr.

 

 

Herrlichkeits- und Wundergottesdienst München am 25.03.2018

- eine Frau hatte seit 3 Monaten immer wieder Schmerzen in den Waden. Die Schmerzen sind jetzt komplett verschwunden.

- eine Frau hatte im Halswirbelsäulenbereich seit 3-4 Monaten Schmerzen und konnte den Hals nicht mehr bewegen. Nach dem Lobpreis konnte sie den Hals wieder schmerzfrei drehen und bewegen.

- ein Mann hatte einen Bauchnabelbruch und deshalb eine Ausbuchtung gehabt. Nach dem Gebet war die Ausbuchtung am Bauch nicht mehr tastbar.

- immer wiederkehrende Meniskusschmerzen im rechten Knieplagten eine Frau. Die Schmerzen sind verschwunden.

- eine Frau hatte seit mindestens einem Jahr eine Blockade an der Schulter, weshalb sie ihre Arme nicht heben konnte und Schmerzen hatte. Sie kann jetzt beide Arme wieder ohne Schmerzen hoch heben.

- die Schmerzen in der Halswirbelsäule einer Frau sind verschwunden.

- eine Frau hatte Kinderlähmung in lief deswegen am Stock, auch ihre Beine waren unterschiedlich lang. Pastor Georg betete für sie, die Beine wurden gleich lang und sie konnte besser gehen – ohne Stock.

- bei einer Frau verschwanden spürbar die knirschenden und schmerzenden Kalkablagerungen in der Schulter.

- eine Frau kam mit starken Schmerzen in den Fingern, welche nach dem Gebet fast vollständig verschwunden sind.

- eine Frau wurde von Schmerzen in der Magengegend geheilt.

- eine Frau brauchte neues Gewebe in beiden Fußgewölben. Sie hatte wegen des fehlenden Gewebes Schmerzen in beiden Füßen. Nach dem Gebet sind die Schmerzen weg und sie jubelte da ihr Fußgewölbe nun „aufgefüllt“ war.

- eine Frau hatte eine sog. „Frozen shoulder“ und konnte ihren Arm nicht mehr heben. Nach dem Gebet konnte sie den Arm schmerzfrei und ohne Probleme heben.

- eine Frau hatte einen Knickfuß und unterschiedlich lange Beine. Der Knickfuß wurde geheilt und die Beine kamen auf die gleiche Länge.

- Schmerzen an der Halswirbelsäule einer Frau sind verschwunden.

Wunderbericht senden

Vorname(*)
Ungültige Eingabe

Name(*)
Please let us know your name.

Email-Adresse(*)
Please let us know your email address.

Wunderbericht(*)
Please let us know your message.

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
neuen Code generierenUngültige Eingabe