Wundernewsticker

Seit etwa Mitte Juli 2010  erleben wir hier im Glory Life Zentrum eine ständig stärker werdende Manifestation der Herrlichkeit Gottes in Jesus Christus, aus der heraus sich die außergewöhnlichsten Heilungen und Zeichen und Wunder freisetzen.
Dies geschieht in den „Herrlichkeits- und Wundergottesdiensten“, aber auch in den "ganz normalen" Gottesdienstveranstaltungen immer wieder neu, und erreicht von dort wiederum durch jeden einzelnen Teilnehmer den ganz gewöhnlichen Alltag, die Arbeitsplätze, die Familien, den Freundeskreis und sogar die Straßen und Plätze unserer Region!

Durch diese Ausgießung des Geistes wurden in den letzten Monaten und Jahren weit über tausend Menschen durch z.T. extrem spektakuläre Wunder geheilt und befreit: 

Gott hat Gliedmaßen und Körperteile übernatürlich neu kreiert, taube Ohren und blinde Augen geöffnet, medizinisch „unheilbare“ Krankheiten wie Krebs aller Art, Diabetes, Epilepsie und viele andere geheilt, zerstörte Nerven, Wirbel, Sehnen Knochen etc. wiederhergestellt; Einoperiertes Metall im Körper hat sich ebenso bei Menschen spontan aufgelöst wie auch kiloweise überschüssiges Fett (bis zu 23 kg) und sogar Falten!
Wir können also wirklich sagen: Wir haben einen kreativen Gott!

Außerdem empfingen in demselben Zeitraum mehrere hundert Menschen (aus jeglichem geistigen und religiösen Hintergrund) das neue Leben in Jesus Christus!

Und es sieht so aus, als sei das erst der Anfang einer mächtigen übernatürlichen Bewegung Gottes durch Seine geliebten Söhne und Töchter hier auf Erden!

An dieser Stelle wollen wir Sie deshalb stets aktuell über ausgewählte und besonders spektakuläre Wunder, die geschehen, auf dem Laufenden halten- genießen Sie einfach mit, was Gott tut, und lassen Sie sich für sich persönlich ermutigen: Bei Gott ist wirklich absolut nichts unmöglich! Jesus ist derselbe gestern, heute und in Ewigkeit!


Im folgenden können Sie eine Auswahl der Wunder und Heilungen sortiert nach Monaten nachlesen:

Wundernews vom November 2019

Aus den Herrlichkeits- und Wundergottesdiensten im November

- beim Herrlichkeits- und Wundergottesdienst in Augsburg gab ein Mann Zeugnis, für den beim letzten Wundergottesdienst gebetet wurde und der von Morbus Crohn (Darmentzündung) geheilt wurde. Diese Krankheit ist eigentlich unheilbar, doch bei einem anschließenden Bluttest wurden keine Entzündungswerte mehr gemessen.

- eine Frau hatte vor der letzten Konferenz in Filderstadt einen Schlaganfall erlitten – der rechte Fuß war kraftlos und sie konnte mit dem rechten Auge nicht sehen. Nach Gebet konnte sie wieder normal sehen und normal gehen.

- bei einer Frau wurden während des Gottesdienstes die Augen scharf gestellt (wie bei einem Fernglas). Zunächst wurde die Sicht auf die Ferne wiederhergestellt und anschließend auch auf die Nähe. Sie kann wieder ohne Brille problemlos lesen – das testete sie sofort auf einem Blatt mit kleingeschriebenen Buchstaben. Auch die Optikerin bestätigte, dass sie keine Brille mehr braucht.

- eine Frau konnte seit Monaten ihre Hand nicht mehr bewegen – jetzt kann sie die Hand wieder frei bewegen und heben.

- eine Frau war selbst ganz überrascht, als sie von Asthma geheilt wurde – sie kann wieder tief durchatmen.

- beim Herrlichkeits- und Wundergottesdienst in Hamburg sind bei 4 Personen Bewegungseinschränkungen verschwunden.

Wundernews vom Oktober 2019

Aus den Herrlichkeits- und Wundergottesdiensten im Oktober

- beim Herrlichkeits- und Wundergottesdienst in Hamburg bezeugten insgesamt 19 Personen, dass sie ein Wunder erlebt haben.

- 14 Personen wurden von Knie- und Hüftbeschwerden geheilt, bzw. erlebten eine deutliche Verbesserung.

- eine Person bekam nach Gebet wieder Gefühl in Zehen und Fingern.

- 9 Personen wurden frei von Bewegungseinschränkungen

- eine Person kann ihren Mund wieder richtig öffnen – das war vorher wegen einer Kieferfehlstellung blockiert.

- eine Frau kam im Februar mit Krücken zum Heilungsgottesdienst, sie hatte Beschwerden an Knie, Hüfte und Bandscheiben. Im Februar wurde sie bereits von allen Schmerzen geheilt und konnte ohne Krücken den Gottesdienst verlassen (sie hatte diese sogar im Gottesdienstraum vergessen). Jetzt ist sie noch von den letzten Bewegungseinschränkungen befreit worden. Sie wurde auch bei der Arbeit gemobbt – Pastor Georg hatte ein Wort der Erkenntnis – anschließend hat sich am Arbeitsplatz alles verändert.

Wundernews vom Juni 2019

Aus den Herrlichkeits- und Wundergottesdiensten im Juni

- beim Herrlichkeits- und Wundergottesdienst in Hamburg haben sich insgesamt 16 Menschen zu Jesus bekannt, manche haben ihn zum ersten Mal in ihr Leben aufgenommen, andere haben sich wieder neu für Jesus entschieden.

- eine Frau hatte aufgrund von Krebs-Metastasen Probleme mit Leber und Lunge. Seit einer OP ist außerdem ihre Stimme beeinträchtigt. Im Gottesdienst wurde für sie gebetet und sie kann nun wieder frei singen und anbeten.

- bei einer Frau wurde die Nasenscheidewand übernatürlich begradigt und sie bekommt jetzt besser Luft.

- mehrere Personen wurden von Grauem Star bzw. Gesichtsfeldeinschränkungen und Schleier geheilt: bei einer Frau mit Schleier vor den Augen ist alles weg, bei einer Frau sind Schleier und Punkte verschwunden, ein Mann hatte einen Schleier und kann wieder klar sehen, eine weitere Frau kann klarer sehen, noch eine Frau sieht schärfer.

- bei einer Frau war das rechte Ohr schwerhörig – nach Gebet hat sich das Ohr geöffnet und sie hört wieder normal.

- bei einer weiteren Frau haben sich beide Ohren geöffnet und sie kann wieder besser hören.

Wundernews vom September 2019

Aus den Herrlichkeits- und Wundergottesdiensten im September

- beim Herrlichkeits- und Wundergottesdienst in Augsburg wurden mehrere Personen frei von Bewegungseinschränkungen und Schmerzen:

- eine Frau mit Schulterschmerzen wurde geheilt.

- eine Frau hatte Schmerzen an Hüfte und Beine und wurde vollständig geheilt.

- eine Frau wurde von Schmerzen an der rechten Leiste geheilt. Auf der Schmerzskala waren die Schmerzen vorher bei 10, jetzt bei 0!

- eine Frau mit Bewegungseinschränkungen an der linken Schulter wurde komplett geheilt.

- in Augsburg haben 12 Menschen das Neue Leben in Jesus Christus empfangen.

- eine Frau hatte eine OP an der Wirbelsäule und seither einige Probleme: die ganze Wirbelsäule war versteift, Arme und Beine waren unterschiedlich lang (ca. 1,5cm Differenz). Nach Gebet war Arm- und Beinlänge jeweils wieder gleich, sie konnte außerdem ihren Kopf freier bewegen.

Wundernews vom Juli 2019

Aus den Herrlichkeits- und Wundergottesdiensten im Juli

- schon während des Lobpreises beim Herrlichkeits- und Wundergottesdienst in Bad Griesbach wurde das schielende rechte Auge eines Mannes geradegestellt. Seine Frau und er bezeugten anschließend unter Tränen was geschehen war. Am Ende des Gottesdienstes trafen ca. 12 Menschen eine Entscheidung für Jesus.

- bei einer jungen Frau waren die Fußgewölbe nicht richtig ausgebildet, sie hatte außerdem starken Hallux und schiefstehende Zehen. Vor ihren und den Augen aller Gottesdienstbesucher formte Gott ihre beiden Füße neu. Nach dem Gottesdienst zog sie zum ersten Mal seit langem wieder Sandalen an! Beim Laufen spürt sie nun voller Freude die festen und stabilen Fußgewölbe.

- eine weitere Frau bekam von Gott zwei neue Fußgewölbe und hüpfte vor Freude im Raum umher. Sie wurde außerdem auch an der Schulter geheilt.

- eine Frau wurde von Atemproblemen geheilt.

- ein Mann, der Probleme mit dem Fußwurzelknochen hatte, konnte nun wieder frei herumhüpfen.

- es gab viele klare Worte der Erkenntnis wie Kreditkartenzahl, Schlüsseldatum im Leben einer Frau und „übernatürliche Diagnosen“ (Ohren, Rücken, Gelenke usw.) die zu Heilung, Befreiung und Freisetzung führten.

Wundernews vom August 2019

Aus den Herrlichkeits- und Wundergottesdiensten im August

- beim Herrlichkeits- und Wundergottesdienst in Stuttgart gibt eine Frau Zeugnis, für die bereits beim Wundergottesdienst in Winterthur gebetet wurde. Vor 21 Jahren hatte sie eine Sturzgeburt, verbunden mit einem Schock und seither litt sie unter einer Reizblase, Blutungen, Pilze, Viren, hatte Narben und Schmerzen.  Die Probleme sind seit dem Gebet verschwunden und sie ist außerdem frei von Migräne und von Burn Out – sie kann endlich wieder ganz normal arbeiten

- insgesamt 11 Personen gaben Zeugnis von Heilung an den Augen: Schmerzen sind verschwunden, Schleier gewichen, übermäßige Lichtempfindlichkeit hat sich normalisiert.

- eine Frau hatte einen Nierentumor und deshalb starke Schmerzen und Bewegungseinschränkungen – alle Probleme und Schmerzen sind verschwunden.

- bei einer Frau, die unter Niereninsuffizienz litt, sind fast alle Schmerzen verschwunden.

- eine Frau wurde von einer Augenentzündung, von einer „Frozen shoulder“ und von einer Autoimmunkrankheit geheilt.

- eine Frau, die unter Depressionen litt, wurde frei und spürt Leichtigkeit.

- bei einer Frau sind die Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich zu 80% verschwunden.

- wegen eines Tumors hatte ein Mann Nierenprobleme – er ist jetzt schmerzfrei und hat eine größere Bewegungsfreiheit.

Wundernews vom Mai 2019

Aus den Herrlichkeits- und Wundergottesdiensten im Mai

- beim Seminar-Wochenende „Die Söhne der Herrlichkeit kommen!“ in Hamburg verschwindet Schwerhörigkeit bei einer Frau. Ihre beiden Ohren waren zu 60% im Gehör eingeschränkt und sie hört jetzt wieder normal.

- eine Frau in Hamburg war kurzsichtig und sieht jetzt wieder klar.

- Arthrose und Schmerzen sind bei einer Frau verschwunden.

- eine Frau kam mit Magen-Darm Schmerzen – jetzt sind die Schmerzen verschwunden.

- eine Frau konnte ihren Kopf nicht nach rechts drehen – jetzt kann sie ihn wieder frei bewegen.

- insgesamt 18 Personen wurden durch Gebet frei von Lasten.

Wunderbericht senden

Vorname(*)
Ungültige Eingabe

Name(*)
Please let us know your name.

Email-Adresse(*)
Please let us know your email address.

Wunderbericht(*)
Please let us know your message.

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
neuen Code generierenUngültige Eingabe